Avocado-Schoko-Nachtisch

Unsere Ökotrophologin Sabine hat sich zum Valentinstag einen super leckeren (und haushaltszuckerfreien!) Nachtisch für Sie überlegt!
Schauen Sie selbst und probieren Sie es unbedingt mal aus:

Zuckergesüßte Lebensmittel und Getränke enthalten unnötige Kalorien und erhöhen das Risiko einiger Erkrankungen, wie zum Beispiel Karies, Diabetes oder Adipositas. Verwenden Sie Zucker daher sparsam und genießen Sie Süßes bewusst in kleinen Mengen am besten als Nachtisch. Denn viele kleine Snacks über den Tag verteilt, halten den Blutzucker- und Insulinspiegel hoch, was die Fettverbrennung und damit die Gewichtsabnahme hemmt und Heißhunger hervorruft.

Unser Körper gewinnt aus Obst, Gemüse und Vollkorngetreide genug Glukose, um das Gehirn zu versorgen. Daher sollte der Anteil an Haushaltszucker an der täglichen Energiezufuhr nur bei 10 % liegen. Das sind ca. 6 Teelöffel am Tag. Aber Vorsicht, Zucker kommt nicht nur in Softdrinks und Süßigkeiten vor, sondern es versteckt sich in Fertiggerichten und in vielen anderen Speisen. Ein Blick auf die Zutatenliste gibt Auskunft.

Eine selbst gekochte, ausgewogene Mischkost hilft am besten Zucker einzusparen. Als Zuckerersatz eignen sich z. B. Honig,  Ahornsirup oder Kokosblütenzucker, weil sich mit ihnen die gleiche Süße mit einer geringeren Menge erreichen lässt. Verzichten Sie auf gesüßte Getränke und Fruchtsäfte. Süßen Sie Ihren Tee oder Kaffee am besten gar nicht und kochen Sie mit frischen, unverarbeiteten Lebensmitteln.

Versuchen Sie doch mal diese kleine haushaltszuckerfreie Anregung zum Valentinstag für 2 Personen:

  • 1 reife Avocado
  • 25 g Back-Kakao
  • 50 g Honig
  • 75 ml Schlagsahne
  • 50 ml Schlagsahne
  • 2 TL Kakao-Nibs
  • 2 Himbeeren
     
  • Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen
  • Kakao, Honig und 75 ml Sahne zugeben und fein pürieren
  • in Dessertschälchen verteilen und mindestens 30 Minuten kalt stellen
  • restliche Sahne steif schlagen und auf der Creme anrichten
  • mit Kakao-Nibs und einer Himbeere garnieren

Guten Appetit und einen schönen Valentinstag!

 

Zurück