Es ist Mitarbeiter-Mittwoch!

#zusammenheimat

Heute stellen wir euch unsere liebe Kollegin Imke vor.

Hallo Imke, schön, dass Du dir Zeit für unser Interview nimmst. Erzähl uns doch mal etwas von Dir!

Ich bin Imke Schiller, 23 Jahre alt und arbeite seit mittlerweile 4 Jahren bei der Bäckerei Ganseforth. Angefangen habe ich im multi Leer und seit 2 Jahren arbeite ich im Fachgeschäft in Bunde.

Was ist denn deiner Meinung nach das Schönste an der Arbeit hier in Bunde?


Wir sind ein tolles, eingespieltes Team. Es ist sehr familiär und harmonisch. Wir sind untereinander immer füreinander da und kennen viele unserer Kunden per Namen und halten, wenn es die Zeit zulässt, gerne einen kurzen „Schnack“.

Backst Du privat denn auch gerne?

Ja, sehr gerne sogar. Ich wollte eigentlich auch immer eine Ausbildung zur Konditorin absolvieren, habe damals aber keinen Ausbildungsplatz gefunden und mich dann für die Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin entschieden. Ich backe privat leidenschaftlich gerne für Familie und Freunde, zuletzt eine Motivtorte für meine kleine Schwester vom „Drachen ohne Zahn“ aus dem Film Drachen zähmen leicht gemacht.

Was denkst Du ist einer deiner besten Eigenschaften?

Ich versuche immer freundlich und positiv zu sein und lache unglaublich gerne.

Dein schönster Urlaub bisher?


Das war eine Reise nach Kroatien. Ein unglaublich schönes Land!

Welche Sprache würdest du gerne fließend sprechen können?


Sehr untypisch für diese Region aber ich spreche leider kein Plattdeutsch. Ich lerne hier in Bunde aber jeden Tag mindestens ein neues Wort dazu.

Ganseforths Liebling?

Unser Himbeerobstboden!
 

Danke, Imke, für das schöne und nette Gespräch. Du bist wirklich eine Frohnatur und wir sind glücklich, Dich in unserem Team zu haben!

Zurück